Pflicht zur Spritze?

Entgegen erheblicher medizinischer und rechtlicher Bedenken beabsichtigt eine mutmaßliche Mehrheit der Bundestagsabgeordneten in der nächsten Woche einem Gesetzesentwurf zu einer Impfpflicht zuzustimmen (BT Tagesordnung).
Zum Vergrößern anklicken

Man muss kein Jurist sein, um an dieser Stelle eine eklatante Verletzung der Persönlichkeitsrechte und Menschenrechte wahrzunehmen. Abgesehen davon ist der medizinische Nutzen dieser Impfung sehr fraglich.

Äußert bitte Eure Kritik an einer Impfpflicht freundlich gegenüber allen Abgeordneten und schreibt sie per E-Mail an.

Adressen: Eine Liste der Adressen findet Ihr hier. Sie können kopiert und in die Adresszeile Eures Mailprogramms eingefügt werden.
BT-Abgeordnete EMail-Adressen A-Z Stand März 2022.pdf
(alternativ: Bundestagsabgeordnete mit Email-Adressen bzgl. Impfpflicht.pdf)

Vorlage: Für das Anschreiben könnt Ihr gerne diese Vorlage verwenden oder abändern Schreiben an Bundestagsabgeordnete.pdf