Hilferuf und Unterstützung für einen Freiburger Arzt

Liebe Mitmenschen,

die aktuellen Zeiten sind auch herausfordernd für unsere Ärzte. Nur wenige mutige orientieren sich am Ärztegelöbnis und entscheiden sich – entgegen vorgegebener krankmachender Regelungen – gesundheitsförderlich zu handeln.

Der Freiburger Arzt Dr. Peter Mathieu erhielt deshalb verschiedene Geldstrafen in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Dr. Mathieu ist ein äußerst kompetenter Arzt und wir wollen uns für die jahrelange ärztliche Betreuung herzlich bedanken.

Danke Dr. Mathieu für Ihre Aufrichtigkeit, Ihre ruhige und besonnene Art und Ihre Menschlichkeit!

Danke, dass Sie nicht aufgehört haben, als man Ihnen gedroht hat und Sie standhaft geblieben sind. Danke, dass Sie immer noch nach bestem Wissen und Gewissen handeln! Sie sind unersetzlich!

Wir rufen deshalb auf:

Bitte unterstützt Dr. Mathieu, damit er diese ungerechte Strafe nicht alleine bewältigen muss. Jeder Betrag ist wertvoll!

Überweisung bitte an:

  • Dr. Peter Mathieu
  • IBAN DE29 120300 0010 0936 5121
  • DKB AG
  • Betreff: Schenkung

Danke an alle Unterstützer!
FreiSeinFreiburg, zufriedenen Patienten und solidarische Bürger